Michael Ganzner heißt der neue Schützenkönig

 

20 Schützen schossen am 17. September 2016 um die Königswürde.


Wie nun bereits seit vielen Jahren, wurde der König durch ein so genanntes „Adlerschießen“ mit dem Kleinkalibergewehr, stehend aufgelegt, ermittelt.

 

Diesmal mussten die Schützen nicht lange warten bis der linke Flügel viel. Bereits nach dem 119 Schuss setzte der linke Adlerflügel keinen Wiederstand mehr entgegen und Karl-Heinz Gutenberger ist 2. Ritter. Auch der rechte Flügel bot kaum Wiederstand und wurde nach weiteren 107 Schüssen von Ruth Rickborn abgeschossen. Der entscheidende Schuss wurde dann jedoch durch Michael Ganzner abgefeuert. Beim genau 300. Schuss fiel die Krone des Adlers. Im Anschluss wurden dann digitalisierte Super 8 Filme aus den Anfangszeiten des Schützenvereins gezeigt. 

















Solltet Ihr Vorschläge zur Verbesserung der Homapage haben, meldet diese bitte an

info@kksv-neuhausen.de

Gruß

Daniel Walz


am Samstag, 17. September 2016 um 15.00 Uhr